Nevada State Day in den USA (31/10)

Am 31. Oktober 1864, nur 8 Tage vor den US-Präsidentschaftswahlen, wurde Nevada der 36. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Seitdem feiern die Einwohner des Staates Nevada an diesem Tag den sogenannten Nevada Birthday.

Am 2. März 1861 trennte sich Nevada von Utah und erhielt seinen eigenen Namen, kurz für Sierra Nevada.

Nevadas auf Bergbau basierende Wirtschaft war eng mit der stärker industrialisierten Union verbunden, was die Aufnahme Nevadas in die Vereinigten Staaten politisch rechtfertigte. Nevada wurde während des amerikanischen Bürgerkriegs Teil der Vereinigten Staaten.