Granatfest in Aserbaidschan (26/10)

Unter der gemeinsamen Organisation des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Republik Aserbaidschan und der regionalen Exekutive von Goychay findet in der Stadt Goychay, dem traditionellen Zentrum des Granatapfelanbaus in Aserbaidschan, jährlich das Granatapfelfest (aserb. Nar bayramı) statt an den Tagen der Ernte dieser Frucht. Es führt seine Geschichte seit 2006 und läuft vom 26. Oktober bis 7. November.

Vertreter von Regierungsbehörden, Mitglieder des Milli Majlis, Vertreter des diplomatischen Korps, Gäste aus benachbarten Regionen, die von Einwohnern und Vertretern der regionalen Öffentlichkeit herzlich begrüßt werden, kommen in die Region, um an den festlichen Veranstaltungen teilzunehmen.

Es ist erwähnenswert, dass sich die Stadt selbst auf den Urlaub vorbereitet. Landschaftsbauarbeiten sind im Gange, Parks, Gärten und Straßen sind festlich geschmückt.