Süßer Tag in den USA (15/10)

Der Sweetest Day wird in den Vereinigten Staaten jährlich am dritten Samstag im Oktober gefeiert.

Diese Tradition begann 1921 in Cleveland, als Herbert Birch Kingston, ein Philanthrop und Arbeiter in einer Süßwarenfabrik, beschloss, den mittellosen Waisenkindern, den Armen und allen, die schwere Zeiten durchmachen, zu helfen.

Kingston versammelte eine kleine Gruppe von Einwohnern der Stadt und organisierte mit Hilfe von Freunden die Verteilung kleiner Geschenke, um irgendwie die Hungernden zu unterstützen, die die Regierung vor langer Zeit vergessen hatte.