Tag der Erklärung Montenegros als Königreich (28/08)

Jedes Jahr am 28. August wird in Montenegro ein wichtiges denkwürdiges Datum gefeiert - der Tag, an dem das Land zum Königreich erklärt wird.

Von 1515 bis 1851 wurde Montenegro von Lords - spirituellen Führern - regiert. Als Danilo I. das Priestertum aufgab, wurde er der erste weltliche Führer des Staates. Die Macht nach seiner Ermordung im Jahr 1860 wurde von Nikola I. Petrovich-Njegosh geerbt.

Nikola I. Petrovich-Njegosh (Nikola I. Mirkov Petrović-Njegoš, 7. Oktober 1841 - 2. März 1921) - Prinz (1860-1910) und dann König (1910-1918) von Montenegro. Auch bekannt als der Dichter eines in Montenegro populären Liedes namens serbische Marseillaise.