Unabhängigkeitstag der Republik Peru (28/07)

Der wichtigste Feiertag in Peru ist der Unabhängigkeitstag, der am 28. Juli zu Ehren der Unabhängigkeitserklärung des Landes vom spanischen Reich am 28. Juli 1821 gefeiert wird.

Die Feierlichkeiten dauern zwei Tage: am 28. Juli – zu Ehren der Unabhängigkeit Perus, die vom Befreier Perus – General José de San Martín – ausgerufen wurde, und am 29. Juli – zu Ehren der peruanischen Armee und der nationalen Polizei .

Die Feier beginnt im Morgengrauen mit dem Hissen der Flagge und Kanonensalven. Dann kommt der Moment der traditionellen Festrede des Präsidenten im Kongress an sein Volk. Neben der festlichen Begrüßung nehmen den Hauptteil der Rede gute Nachrichten ein, über die der Präsident das Volk informiert.