Französischer Gemeinschaftstag in Belgien (27/09)

Die Französische Gemeinschaft Belgiens (fr. Communauté française de Belgique) ist neben der flämischen und der deutschsprachigen Gemeinschaft eine der drei Sprachgemeinschaften Belgiens und umfasst Wallonien mit einer Bevölkerung von etwa 4,2 Millionen Menschen.

Der Tag der französischen Gemeinschaft (Französischer Gemeinschaftsfeiertag, französisch Fête de la Communauté française), der am 27. September von der gesamten französischsprachigen Bevölkerung Belgiens (dh Wallonen) gefeiert wird, wird am Jahrestag der Ereignisse begangen, als der Kampf der Belgier gegen die Die niederländische Besetzung gipfelte und führte zur Revolution von 1830 des Jahres.

Die belgische Revolution brach in der Nacht des 25. August 1830 nach der Uraufführung von Daniel François Esprits sentimentaler und patriotischer Oper Der Dumme von Portici (Daniel François Esprit, La Muette de Portici) aus. Die Oper, die den Aufstand der neapolitanischen Fischer gegen die spanische Herrschaft im Jahr 1647 darstellt und mit neapolitanischen Melodien gefüllt ist, fand eine warme Resonanz in den Herzen des Publikums.