Philologistentag in Russland (25/05)

Der Tag der Philologen wird jährlich am 25. Mai in Russland gefeiert. Dieses Datum ist ein beruflicher Feiertag für alle, die irgendwie mit Philologie zu tun haben - Absolventen und Lehrer philologischer Fakultäten, Lehrer der russischen Sprache und Literatur, Bibliothekare, Übersetzer und einfach Kenner der Muttersprache und Literatur. Es ist logisch, dass es am Tag nach dem Tag der slawischen Schrift und Kultur gefeiert wird.

Die Philologie (aus dem Griechischen φιλολογία, „Liebe zum Wort“) ist ein Wissensgebiet, das geschriebene Texte und anhand ihres Inhalts, ihrer sprachlichen und stilistischen Analyse die Geschichte und das Wesen der geistigen Kultur einer bestimmten Gesellschaft untersucht.

Es wird angenommen, dass die Philologie aus dem alten Indien und Griechenland stammt. In diesem Zusammenhang wird die klassische Philologie als Philologie der griechischen, lateinischen und Sanskrit-Sprachen bezeichnet.